Artikelnr.: GNB-ISBN-978-3-95613-406-7
ISBN: 9783956134067
Der wertvolle Ratgeber für alle Freunde historischer Schlepper: Den eigenen Traktor orginalgetreu restaurieren und in Schuss halten: Wie's geht, welches Werkzeug man braucht, was man sonst noch wissen und schon beim Kauf beachten sollte, verrät der kompetente Ratgeber. Von der Motordiagnose über die Kupplungsreparatur bis zum fachmännischen Abschmieren wird alles klar verständlich beschrieben. Expertentipps und anschauliche Fotoreihen ergänzen den Praxisleitfaden für Einsteiger und forgeschrittene Schrauber.
19,99 € *
Versandfertig: 24 Stunden
Stk.
Direkt kaufen mit

Name:

 Traktor-Schrauberbuch: Der Dieselmotor

Verlag:

 GeraMond

Buchreihe:

 TraktorClassic Edition

Artikelart:

 Schrauberbuch

ISBN:

 978-3-9561-3406-7

Artikelzustand:

 Neuware

Seitenzahl:

 160

Format, Material:

 gebunden (Hardcover), ca. 193 mm x 261 mm

Abbildungen im Buch:

 ca. 400

Sprache:

 Deutsch


Rückentext:

Ein unentbehrliches Handbuch!

Oldtimer-Traktoren zu reparieren, zu pflegen und vor allem damit zu Oldtimmertreffen zu fahren, liegt im Trend. Immer häufiger stehen 30 Jahre und ältere Schlepper in den Garagen, werden restauriert und stolz präsentiert. Der Reiz der Fahrzeuge ist, dass man noch selbst daran schrauben kann!

Der Motor ist dabei das Herzstück eines jeden Traktors. In seinem Buch hat Marcel Schoch alles zum Thema Motorüberholung zusammengestellt - von der Prüfung über die Demontage und Überholun bis hin zum Wiedereinbau.

- Selbstbilfe und Experten-Tipps für Schrauber
- In Zusammenarbeit mit TraktorClassic, dem Magazin für historische Landmaschinen
- So sparen Hobby-Schrauber Zeit, Geld - und vor allem Nerven

Inhaltsangaben*:

Einleitung

Motoren-Diagnostik:
- Motoren-Check: Öl
- Motoren-Check: Ventile
- Motoren-Check: Kompression
- Auspuff-Sichtprüfung und Hörprobe
- Alles dicht?
- Spurensuche: Motorschäden
- Zustandsprüfung Old- und Youngtimermotoren

Motorentausch

Motorinstandsetzung:
- Motor zerlegen
- Erste Demontage-Schritte
- Ausbau der Einspritzdüsen und Kipphebel
- Demontage der Motorperipherie
- Zerlegung der Zylinder
- Demontage der Zylinder und Kolben
- Einspritzpumpe demontieren
- Ölwanne demontieren
- Keilriemenscheiben demontieren
- Demontage von Steuerkasten und Motorsteuerung
- Ölversorgung demontieren
- Kurbelwelle ausbauen
- Kipphebel zerlegen
- Zylinderköpfe zerlegen

- Teile-Überholung
- Kurbelwellen-Überholung
- Ölkanal-Reinigung
- Pleuel-Überholung und -Montage
- Einspritzdüsen-Überholung
- Einspritzpumpe
- Überfräsen der Ventilsitzringe
- Kipphebel: Überholung und Montage
- Ausbeulen der verformten Ölwanne
- Arbeiten am Kurbelwellen-Dichtflansch
- Einpassen der Übermaßkolben
- Honen der Zylinderlaufbahn
- Lüfter-Überholung
- Auspuffkrümmer vermessen
- Ölansaugschnorchel gerade biegen
- Auflageflächen der Zylinderbuchsen abfräsen

- Motoren-Zusammenbau
- Einbau der Nockenwelle
- Montage der Lagerflächen und Spritzöldüsen
- Kurbelwellen-Montage
- Richten der Rundlagerschale und Montage der Kurbelwellengewichte
- Einbau der Ölpumpe
- Montage der Hauptölleitung und Ansaugschnorchel
- Einbau der Steuerräder und der Einspritzpumpe
- Nockenwellenlagerdeckel
- Montagevorbereitung Zylinder und Kolben
- Steuergehäusedeckel: Vorbereitung und Montage
- Stößelrohr-Halter montieren
- Motorhalter links
- Montage des kurbelwellen-Dichtflanschs
- Ölwanne anschrauben
- Motorhalter rechts und Kupplungsglocke anschrauben
- Zylinderfußdichtungen einlegen
- Vorbereitung Kolbenbolzen und Zylindermontage
- Zylindermontage und Kolbenbolzensicherung
- Spaltmaß-Messung
- Montage des mittleren Zylinders
- Einbau der Stoßstangenrohre
- Abschließende Montage der Zylinder und Köpfe
- Ausrichten der Zylinder und Köpfe
- Einbau Kipphebelböcke
- Montage Glühkerzen
- Kühlluft-Leitbleche und Ölkühler
- Entlüftung Einspritzpumpe
- Nachbau der Kraftstoffleitung
- Montage des Lüfters
- Kraftstoff- und Ölfilter-Einbau
- Nachfertigung der Kraftstoffleitungen
- Montage des Ansaugkrümmers
- Montage des Auspuffkrümmers
- E-Starter-Montage
- Nachbau der Rücklaufleitung
- Quetschtüllen verpressen
- Die letzten Montagearbeiten
- Motor-Sicherung auf dem Montagebock
- Einfüllen der Öle und Anschließen der Aggregate
- Öldruck-Kontrolle
- Ventildeckel-Montage
- Kontrolle der wichtigsten Motorwerte

Schmieröl-Berater:
- Motorenöl-Leistungsstandards
- SAE-Klassen
- Hersteller-Liste Motoren- und/oder Getriebeöle

Betriebsanleitung MWM Diesel D 308

*: Die Inhaltsangaben können leicht vom tatsächlichen Inhalt abweichen. Bei speziellen Fragen zum Inhalt schauen wir gerne für Sie nach, bitte nehmen Sie in diesem Fall Kontakt mit uns auf.
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.