Neu
Artikelnr.: BV-AU-B0017-ISBN-9783613036895
ISBN/EAN: 9783613036895
Motorbuchverlag
1971 löste der SL der Baureihe R 107 seinen rund neun Jahre lang gebauten Vorgänger W 113 ab. Und wie nicht anders zu erwarten, setzten die Schwaben auch mit dem neuen Modell die beinahe 20 Jahre alte Tradition fort: Offen und zweisitzig war der SL immer der Roadster für höchste Ansprüche gewesen, eben schlicht ein Traumwagen, der in Sachen Sicherheit, Komfort und Technik Maßstäbe setzte. Diese überarbeitete und umfassend ergänzte Dokumentation aus der legendären SL-Reihe bringt erstmals die komplette Geschichte des R 107 von den Anfängen bis zu seinem letzten Baujahr 1989. Günter Engelen ist der SL-Spezialist überhaupt. Er veröffentlichte im Motorbuch Verlag zahlreiche Monografien über die verschiedenen SL-Baureihen.
49,90 € *
Lieferbar in 24 Stunden
Stk.
Direkt kaufen mit
Marken, Modelle und Themen: Mercedes-Benz SL - Die Baureihe 129
Autor: Günter Engelen
Verlag: Motorbuch-Verlag
Artikelart: Sachbuch bzw. informativer Bildband
ISBN: 9783613036895
Titel-Nr.: 03689
Artikelzustand: Neuware
Seitenzahl: 352
Format, Material: gebunden (Hardcover), ca. 23,0 x 26,5 cm
Sprache: Deutsch

Die große Reihe rund um die weite Welt der PKWs aus dem Hause des Motorbuch-Verlags.

1989 löste der SL der Baureihe R 129 seinen fast 20 Jahre lang gebauten Vorgänger R 107 ab. Wie nicht anders zu erwarten, setzten die Schwaben auch mit dem neuen Modell die jahrzehntelange Tradition fort. Offen und zweisitzig, war der SL immer der Roadster für höchste Ansprüche gewesen, eben schlicht ein Traumwagen, der in Sachen Sicherheit, Komfort und Technik Maßstäbe setzte. Diese überarbeitete und umfassend ergänzte Dokumentation aus der legendären SL-Reihe von Autor Günter Engelen zeigt erstmals die komplette Geschichte des R 129 von den Anfängen bis zu seinem letzten Baujahr 2001. Günter Engelen ist der SL-Spezialist überhaupt. Er veröffentlichte im Motorbuch Verlag zahlreiche Monografien über die verschiedenen SL-Baureihen.

Rückentext:

Die Buchstaben "SL" stehen im Zusammenklang mit "Mercedes-Benz" seit den 1950er Jahren für etwas ganz Besonderes. Was mit dem so erfolgreichen Rennsportwagen 300 SL begann, stand bald darauf in Form eines der berühmtesten Sportwagen des vergangenen Jahrhunderts, des 300 SL Flügeltürers, an der Spitze der Modellpalette von Mercedes-Benz. Und dort, an der Spitze nicht nur der eigenen Modellpalette, sondern, mehr oder weniger, immer auch "on top" in der eigenen Fahrzeugklasse, ist seither alles geblieben, was die Stuttgarter mit dem Kürzel SL auf die Straßen geschickt haben. Doch die Luft an der Spitze ist bekanntlich ziemlich dünn, und so ist die Geschichte des SL auch eine, die davon handelt, wie Entwickler und Entscheider bei Mercedes-Benz es über all die Jahre hinweg geschafft haben, die Spitzenposition des SL zu verteidigen. Dieses Buch handelt vom R 129, der 1989 die Nachfolge des R 107 antrat. Günter Engelen, ausgewiesener SL-Kenner und seit 1985 in der Mercedes-Benz-Szene zu Hause, hat hier eine Unmenge von Daten und Details zusammengetragen und mit aussagekräftigen Bildern veranschaulicht. Er schildert die komplette Entwicklungsgeschichte dieser Baureihe und listet die Technischen Daten aller Modelle ebenso auf wie die im Laufe der Baujahre werksseitig an den Modellen vorgenommenen Änderungen. Daten und Fakten, so beeindruckend sie auch sein mögen, können eines jedoch nicht: die Faszination vermitteln, die der Fahrer eines SL empfindet. Die schildert Günter Engelen deshalb in drei ganz persönlich gehaltenen Berichten von Ausfahrten im R 129. Denn erst im Zusammenspiel von Fakten und Faszination wird der »Mythos SL« erklärbar.
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.